EN
Alle Produkte
EN

Der Spatenstich für das iPOCT-Industrieparkprojekt Sinocare

Zeit: 2021-02-22 Hits: 87

Im Januar 2021 fand auf dem Projektgelände der Spatenstich für die Pfahlgründung des Projekts Sinocare iPOCT Industrial Park statt. Das Projekt ist ein spezieller iPOCT-Industriepark, der von Sinocare mit einer Investition von 1 Mrd. RMB errichtet wurde. Es ist geplant, in drei Module zu unterteilen, nämlich iCARE-Produktionsbasis, AGEscan-Produktionsbasis und CGM-Produktionsbasis. Nach Abschluss des Projekts wird die Produktion von iCARE und iCGMS, den neuen Produkten, die von Sinocare weltweit entwickelt wurden, in großem Maßstab realisiert und umfassendere Lösungen für die Prävention und Behandlung chronischer Krankheiten bereitgestellt.

Der Spatenstich für das iPOCT-Industrieparkprojekt Sinocare

Seit 2016 hat Sinocare ein globales Geschäftslayout eingeführt, an der Akquisition von Trividia Health Inc und PTS in den USA teilgenommen und das POCT-Testgeschäft wie Blutfette und glykosyliertes Hämoglobin aktiv ausgebaut. Durch die gemeinsame Innovation von Forschung und Entwicklung im In- und Ausland und die Integration globaler Marketingnetzwerke ist das Unternehmen in das führende Lager globaler Unternehmen für Blutzuckermessgeräte eingetreten.

Das neu gestartete Projekt Sinocare iPOCT Industrial Park wird in drei Phasen mit einer geschätzten Bauzeit von fünf Jahren errichtet. Nach Fertigstellung wird der jährliche Produktionswert auf 3 Milliarden geschätzt, der Steuerbeitrag um mehr als 200 Millionen erhöht und fast 2,000 Arbeitsplätze geschaffen. Es trägt zwar dazu bei, die umfassende Stärke von Sinocare zu stärken, gibt aber auch Impulse für das Wachstum der Kette der Biomedizin- und Gesundheitsbranche in der High-Tech-Zone von Changsha.