EN
Alle Produkte
EN

Privatsphäre und Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung („Datenschutzerklärung“) beschreibt, wie Changsha Sinocare Inc und ihre Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen, die auf diese Datenschutzerklärung verlinken – jeder für die Datenverarbeitung Verantwortliche – („Sinocare“, „unser“, „uns“ oder „wir“) können Informationen über Sie als identifizierte oder identifizierbare natürliche Person („personenbezogene Daten“) sammeln, verwenden und weitergeben.

Bitte lesen Sie diesen gesamten Datenschutzhinweis sorgfältig durch, bevor Sie unsere Websites, E-Mail-Benachrichtigungen, mobilen Anwendungen, Social Media-Anwendungen, Widgets und unsere anderen Onlinedienste (die „Dienste“) verwenden, da er Ihnen hilft, zu verstehen, welche Daten wir sammeln, wie wir sie verwenden und Teilen Sie es und Ihre Auswahl in Bezug auf diese Daten.


Über uns

   Sinocare Das Unternehmen verfügt seit seiner Gründung im Jahr 19 über 2002 Jahre Erfahrung in der BGM-Industrie. Es ist das größte BGM-Produktionsunternehmen in Asien und das erste börsennotierte Unternehmen für Blutzuckermessgeräte in China, das sich der Innovation der Biosensor-Technologie, der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Rapid widmet Diagnosetestprodukte. Nach der erfolgreichen Übernahme von Nipro Diagnostic Inc. (jetzt umbenannt in Trividia Health Inc.) und PTS Diagnostics Inc. hat sich Sinocare im Jahr 2016 zum weltweit größten Hersteller von Blutzuckermessgeräten und zu einem der führenden Unternehmen in der POCT-Branche entwickelt Welt.

MISSION

    Durch die Bereitstellung hochwertiger Produkte und Dienstleistungen für Menschen mit Diabetes und anderen chronischen Krankheiten, um ihnen zu helfen, ihre Lebensqualität zu verbessern.

VISION

    Führender Diabetes-Management-Experte in China und BGM-Experte weltweit.

Fürsorge für die Liebe

    Auszeichnung als „2020 China Best Employer Enterprises Award“

PROFESSIONELLE ZERTIFIZIERUNG

    Erhalt des Zulassungszertifikats für Medizinprodukte und der Produktionsgenehmigung in 2004. ISO: 13485 des EU-TÜV bestanden und CE-Zertifikat in 2007 erhalten.

GLOBALE ANERKENNUNG

    Von Forbes als eines der 200 besten Unternehmen in Asien im Jahr 2015 als größte BGMS-Produktionsstätte in Asien gelistet.

WELTFÜHREND

    Übernahme des weltweit sechsten Unternehmens für Blutzuckermessgeräte. Eintritt in das weltweit führende Lager von BGMS.

EIN FÜHRER IN DER INDUSTRIE

    Die Biosensor-Produktionsanlage von Sinocare Lu Valley in der nationalen industriellen High-Tech-Entwicklungszone von Changsha wurde 2013 in Betrieb genommen. Mit einer Bruttofläche von rund 66,000 m2 wird unsere Fabrik zur größten Produktionsbasis für Blutzuckermesssysteme (BGMS) in Asien.

    Unser Geschäft umfasst 135 Länder und Regionen der Welt.

    Mehr als 63% OTC-Anteil und 130,000 Apotheken in China.

    Unsere Produkte umfassen Blutzucker, Blutfette, Blutketon, glykosyliertes Hämoglobin (HbA1c), Harnsäure und andere Diabetesindikatoren.

Eine Verpflichtung zur Exzellenz

    Als eines der Demonstrationsprojekte des Nationalen High-Tech-Industrialisierungsprogramms für biomedizinische Technik erhielt Sinocare mehrmals finanzielle Unterstützung vom Nationalen Innovationsfonds und bestand 13485 die Zertifizierung nach dem Qualitätsmanagementsystem ISO: 2007 und das europäische CE-Zertifikat.

DER DIABETES MANAGEMENT EXPERT

    In den letzten 15 Jahren wurden unsere genauen, erschwinglichen und einfach zu verwendenden Blutzuckermesssysteme von allen Kundensegmenten in ganz China gut angenommen. Mehr als 50% der Diabetes-Selbstüberwachungsbevölkerung verwenden Sinocare-Produkte. Wir können stolz behaupten, dass wir die Selbstüberwachung des Blutzuckers für Menschen mit Diabetes in China erfolgreich ausgebildet und gefördert haben.

    Der Besitz eines Blutzuckermesssystems ist jedoch nur der erste Schritt. Um das Ziel einer effektiven Kontrolle des Blutzuckerspiegels zu erreichen, müssen Menschen mit Diabetes lernen, wie man den Blutzucker testet, wann man testet, wie oft man testet und wie man mit den Daten umgeht. Außerdem muss berücksichtigt werden, wie sich Ernährung und Bewegung auf den individuellen Blutzuckerspiegel auswirken. Menschen mit Diabetes dabei zu helfen, alle wichtigen Aspekte des Diabetesmanagements zu verstehen, entspricht voll und ganz unserem Ziel „Vom Promotor des Blutzuckermessgeräts zum Experten für Diabetesmanagement“.

    Dieses Ziel motiviert alle bei Sinocare: Wir haben Blutzuckermesssysteme mit fortschrittlicheren Technologien geliefert, wir haben Multi-Analyt-Analysegeräte entwickelt, um mehr Informationen über Diabetes zu erhalten, wir haben eine Diabetes-Management-Plattform für Krankenhäuser entwickelt, um den Kreislauf zwischen Ärzten, Patienten und Diätassistenten zu schließen und Diabetesberater. Letztendlich werden wir ein Ökosystem für das Diabetesmanagement bilden und eine Lösung anbieten, um die Lebensqualität von Menschen mit Diabetes zu verbessern, die Interaktionen zwischen Gesundheitsdienstleistern und Patienten zu vereinfachen und die Gesundheitsökonomie für unsere Gesellschaft zu verbessern.


Kontaktaufnahme mit uns

Wenn Sie Ihre Datenschutzrechte wie unten angegeben ausüben möchten oder Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, lauten unsere Kontaktinformationen wie folgt:

E-Mail: [E-Mail geschützt]

Achtung: Datenschutzbeauftragter

Telefon: +86 175 0843 8176

Was'sapp:+86 175 0843 8176

 

Übersicht

Die Dienstleistungen von SinocareDie Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen von . sind jeweils Eigentum dieser Tochtergesellschaften und Unternehmen und werden von diesen betrieben und bereitgestellt. Bitte klicken Sie hier für eine Liste von SinocareTochtergesellschaften und verbundene Unternehmen. Diese Datenschutzerklärung regelt jedoch NUR die Verwendung von Sinocare Unternehmensdienste, die speziell auf diese Datenschutzerklärung verweisen. Ihre Nutzung bestimmter Produkte oder Dienstleistungen kann zusätzlichen Datenschutzhinweisen unterliegen. Sonstiges Sinocare Die Dienste des Unternehmens können auf einen eigenen, separaten Hinweis verlinken oder ihn anderweitig bereitstellen.

Unsere Datenschutzpraktiken können in den Ländern, in denen wir tätig sind, variieren, um lokale Praktiken und rechtliche Anforderungen widerzuspiegeln.



Erhebung personenbezogener Daten

Wir erfassen personenbezogene Daten und nicht-personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, um einen Kauf zu tätigen, Informationen oder Aktualisierungen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen anzufordern oder die Dienstleistungen anderweitig zu nutzen. Wir erfassen automatisch personenbezogene Daten und nicht personenbezogene Daten darüber, wie Sie die Dienste nutzen und welche Präferenzen Sie haben.   

 

Wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden

Wir verwenden Ihre Informationen, einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten, für die folgenden Zwecke: Um Ihnen die von Ihnen angeforderten Dienste bereitzustellen, unsere Dienste zu verbessern, unsere Produkte zu vermarkten und Ihre Präferenzen zu notieren, um die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten.  

 

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung und die Folgen

Wir stützen uns auf bestimmte Rechtsgrundlagen für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, wie z. B. die Verarbeitung, die erforderlich ist, um Ihnen Produkte oder Dienstleistungen bereitzustellen.

Im Allgemeinen ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten freiwillig, in bestimmten Fällen jedoch erforderlich. Die Nichtbereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten kann zu Nachteilen für Sie führen. 

 

Personenbezogene Daten, die an Dritte weitergegeben werden

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an unsere Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen und andere Dritte weltweit weitergeben, um Sie über Produkte und Angebote zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an unsere Dienstanbieter weltweit weitergeben, die verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung zu behandeln, wie gesetzlich vorgeschrieben und in bestimmten anderen Situationen, wenn sie solche Dienstanbieter nutzen, um Ihnen personenbezogene Daten oder Dienstleistungen bereitzustellen durch unsere Dienste. 

 

Internationaler Datenfluss

Einige Länder oder Gerichtsbarkeiten bieten möglicherweise nicht das gleiche Datenschutzniveau wie das Land, in dem Ihre personenbezogenen Daten ursprünglich erhoben wurden, wir werden jedoch Schritte unternehmen, um Ihre personenbezogenen Daten weiterhin angemessen zu schützen.

 

Ihre Wahlmöglichkeiten und Rechte

Wenn Sie sich in bestimmten geografischen Gebieten befinden oder dort ansässig sind, haben Sie möglicherweise eine Reihe von Rechten in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. 

 

Wie lange wir Ihre Daten aufbewahren

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als nötig..

 

 

Erhebung personenbezogener Daten

Wir können personenbezogene Daten von Ihnen durch Ihre Nutzung der Dienste erheben (insbesondere, wenn Sie sich dafür entscheiden, diese bereitzustellen), einschließlich, aber nicht beschränkt auf:

· Ihr Name, E-Mail-Adresse, Benutzername, Telefonnummer, Firma und Adresse („Kontaktinformationen“);

· Ihr Geschlecht, Alter, Staatsbürgerschaft, Bildung, Beruf, Beruf und Einkommensniveau („demografische Informationen“);

· Ihre Kreditkartennummer, Rechnungsadresse, Lieferadresse, Sicherheitscode und andere Zahlungstransaktions- und Verifizierungsdetails („Zahlungsinformationen“);

· Angezeigte Seiten und Produkte, Artikel, die Ihrem Warenkorb hinzugefügt wurden, Anzeigen, auf die Sie geklickt haben, E-Mails von uns, die Sie geöffnet haben, Browsertyp, Betriebssystem ("Betriebssystem"), Adresse des Internetprotokolls ("IP") sowie Geräte- und Standortinformationen ( zusammen „analytische Informationen“);

· Öffentlich zugängliche Informationen über Sie aus Quellen Dritter, z. B. der Post zur Überprüfung der Versandadresse;

· Ihr mobiles Betriebssystem, eine von uns eingebettete Kennung für mobile Geräte oder andere häufig verwendete Kennungen für mobile Geräte.

Wir können personenbezogene Daten von Ihnen über Dritte sammeln. Im Rahmen unseres Registrierungsprozesses für das Distributorkonto können Sie beispielsweise den Namen, die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse der administrativen und technischen Kontakte angeben. Wenn Sie uns personenbezogene Daten einer anderen Person übermitteln, sind Sie dafür verantwortlich, dass Sie dazu befugt sind und dass wir deren personenbezogene Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung verwenden dürfen.

Wir können Ihre persönlichen Daten oder Nutzungsdaten von Dritten sammeln, einschließlich ohne Einschränkung:

· Ihre E-Mail-Adresse und andere über Sie erhobene personenbezogene Daten können weitergeleitet werden an Sinocare von einer Drittanbieter-Website, wenn Sie dies anfordern Sinocare um Sie über eine solche Drittanbieter-Website zu kontaktieren;

· Ihre personenbezogenen Daten können weitergeleitet werden an Sinocare wenn Sie sich für die Teilnahme an einer Drittanbieteranwendung oder -funktion entscheiden, z. B. einem Live-Chat, einer unserer Social-Media-Seiten oder einer ähnlichen Anwendung oder Funktion auf einer Drittanbieter-Website;

· Zusätzliche personenbezogene Daten können weitergeleitet werden an Sinocare von Dritten, um sie mit den personenbezogenen Daten zu kombinieren, die wir durch Ihre Nutzung der Dienste erheben, um unsere Fähigkeit, Ihnen zu dienen, zu verbessern, die Inhalte, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, zu fokussieren und Ihnen Möglichkeiten zum Kauf von Produkten oder Dienstleistungen anzubieten, von denen wir glauben, dass sie von denen sind Ihr Interesse basierend auf den von uns gesammelten Informationen.

Wir werden die Bedingungen unserer Datenschutzerklärung auf alle personenbezogenen Daten anwenden, die wir von Dritten erhalten, es sei denn, wir haben Ihnen etwas anderes mitgeteilt.  Sinocare ist nicht verantwortlich für die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten durch diese Dritten.

 

Wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke verwenden, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist:

· Käufe: Wir können Ihre Kontakt- und Zahlungsinformationen verwenden, damit wir Einkäufe, die Sie über die Dienste tätigen, bearbeiten und ausführen können.

· Kundenservice: Wir können Ihre Kontaktinformationen verwenden, um Ihre Fragen zu Produkten, Dienstleistungen oder Garantien zu erhalten und zu beantworten und um mit Ihnen über Wettbewerbe, Umfragen oder Gewinnspiele zu kommunizieren. Um Ihre Fragen zu beantworten, können wir auch Ihre Branche und / oder den Namen und die Adresse des Händlers anfordern, der Ihnen unser Produkt verkauft hat.

· Feedback: Wir können Ihren Benutzernamen, Ihre E-Mail-Adresse, gekaufte Produkte und andere benutzergenerierte Inhalte verwenden, die Sie möglicherweise angeben, wenn Sie unsere Produkte bewerten und überprüfen.

· Website-Registrierung: Wir können Ihre Kontaktinformationen und demografischen Informationen verwenden, wenn Sie über einen unserer Dienste ein Konto erstellen, um Ihnen eine persönlichere Benutzererfahrung zu bieten.

· Analytik: Wenn Sie die Services nutzen, sammeln und verwenden wir automatisch analytische Informationen, damit wir Ihre Erfahrung mit unseren Services kontinuierlich verbessern und das Marketing und die Werbung für unsere Produkte auf Sie ausrichten können.

· Marketing: Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um festzustellen, welche Produkte für Sie von Interesse sein könnten, um Ihnen Marketingmitteilungen bereitzustellen (sofern Sie diese Mitteilungen nicht deaktiviert haben) und um Marktforschungen durchzuführen. Wir können für diese Marketingzwecke auch Informationen verwenden, die Sie uns zur Verfügung stellen, einschließlich Ihrer Branche, ob Sie unser Produkt besitzen, Erfahrungen mit unseren Produkten haben und benutzergenerierte Inhalte.

· Standortbezogene Dienste: Wir können Ihren aktuellen Standort, die angegebene Adresse und / oder Postleitzahl verwenden, um Ihnen den Standort des Einzelhändlers unserer Produkte oder andere geeignete Informationen bereitzustellen.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch auf andere Weise verwenden, die mit den oben beschriebenen Zwecken vereinbar ist, und um unsere Websites anderweitig zu verwalten und Ihnen unsere Dienste bereitzustellen.

 

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung und Konsequenzen

Wir stützen uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten auf folgende rechtliche Gründe:

· Die Verarbeitung ist erforderlich, um die von Ihnen angeforderten Dienste bereitzustellen.

· Ihre Zustimmung;

· Die Verarbeitung ist erforderlich, um einen Vertrag zu erfüllen, an dem Sie beteiligt sind, oder um auf Ihren Wunsch vor Abschluss eines Vertrags Schritte zu unternehmen.

· Die Verarbeitung ist erforderlich, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, der wir unterliegen.

· Die Verarbeitung ist zum Zwecke der von uns oder Dritten verfolgten berechtigten Interessen erforderlich, es sei denn (für Einwohner des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“)), wenn diese Interessen durch die Interessen oder Grundrechte und -freiheiten von Ihnen außer Kraft gesetzt werden die den Schutz personenbezogener Daten erfordern; Solche berechtigten Interessen sind die Erfüllung der oben genannten Verarbeitungszwecke.

Im Allgemeinen ist die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten freiwillig, in bestimmten Fällen jedoch erforderlich, um einen Vertrag mit uns abzuschließen oder unsere von Ihnen angeforderten Produkte oder Dienstleistungen zu erhalten.

Wenn Sie Ihre persönlichen Daten nicht angeben, kann dies zu Nachteilen für Sie führen. Beispielsweise können Sie bestimmte Produkte und Dienstleistungen möglicherweise nicht erhalten. Sofern nicht anders angegeben, hat die Nichtangabe Ihrer personenbezogenen Daten jedoch keine rechtlichen Konsequenzen für Sie.

 

Mitteilung an Sinocare INVESTOREN

Bestimmte Seiten unserer Websites ermöglichen Anlegern in Sinocare öffentlich zugängliche Informationen über die Unternehmensleistung zu erhalten. Anleger können bestimmte Informationen über unsere Website einsehen und/oder anfordern hier.. Je nachdem, welche Informationen von einem Anleger angefordert werden, kann diese Funktion unserer Website nach dem Namen, Titel, der Organisation, dem Beruf, der Adresse, der Telefonnummer und der E-Mail-Adresse des Anlegers fragen („Anlegerinformationen“ ). Sinocare verwendet die Anlegerinformationen, um die Identität eines Anlegers zu überprüfen und alle Informationsanfragen zu erfüllen.

 

Hinweis für Stellenbewerber

Bestimmte Seiten unserer Websites bieten die Möglichkeit für Personen, die daran interessiert sind, für Sinocare oder einer ihrer Tochtergesellschaften oder Gesellschaften, um mehr über Beschäftigungsmöglichkeiten zu erfahren unter Sinocare, seine verbundenen Unternehmen und/oder Tochtergesellschaften. Um sich über unsere Website auf offene Stellen zu bewerben, müssen Sie über unsere Website ein Stellenprofil erstellen hier., die die Informationen enthält, die Sinocare bittet Sie um die Angabe, die Sie für eine Anstellung in Betracht ziehen können (die „Informationen über den Stellenbewerber“).

Bevor Sie ein Stellenprofil erstellen, müssen Sie den Datenschutzbestimmungen für die Übermittlung Ihrer Daten an Sinocare für Beschäftigungszwecke hier.. Es gelten die Bedingungen, denen Sie zustimmen, um ein Beschäftigungsprofil zu erstellen Sinocaredie Verwendung der von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen zur Bewerbung um eine Stelle. Sinocare wird die Informationen des Stellenbewerbers für Bewertungs- und Einstellungszwecke und die Kommunikation zur Förderung der Bewertungs- und Einstellungszwecke verwenden.

 

Sicherheit

Wir unterhalten angemessene technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, einschließlich der Gewährleistung, dass Drittanbieter, die in unserem Auftrag auf personenbezogene Daten zugreifen oder diese verarbeiten, und verbundene Unternehmen solche Schutzmaßnahmen einhalten. Wir bemühen uns, Kreditkartennummern von E-Commerce-Transaktionen, die auf unseren Websites durchgeführt werden, mit der Secure Socket Layer ("SSL")-Technologie zu verschlüsseln.

Jedoch ist keine Methode der Internetübertragung oder elektronischen Speicherung zu 100 % sicher oder fehlerfrei, sodass eine absolute Sicherheit nicht gewährleistet werden kann. Sie müssen sich vor unbefugtem Zugriff auf Ihr Passwort und Ihren Computer schützen und sich nach Beendigung der Nutzung eines gemeinsam genutzten Computers abmelden. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Interaktion mit uns nicht mehr sicher ist (z. B. wenn Sie der Meinung sind, dass die Sicherheit eines Kontos, das Sie bei uns haben könnten, gefährdet ist), benachrichtigen Sie uns bitte umgehend per E-Mail [E-Mail geschützt] oder rufen Sie uns an unter +86 175 0843 8176

Wenn wir Ihnen ein Passwort gegeben haben oder Sie ein Passwort gewählt haben, mit dem Sie auf bestimmte Teile unserer Websites zugreifen können, sind Sie dafür verantwortlich, dieses Passwort vertraulich zu behandeln. Sie sollten Ihr Passwort mit niemandem teilen.


Internationaler Datenfluss

Die personenbezogenen Daten, die wir über Sie erheben oder erhalten, können an Stellen innerhalb oder außerhalb des EWR übermittelt und/oder von diesen verarbeitet werden.

Einige der Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten (siehe auch unten) befinden sich in Ländern mit Angemessenheitsbeschlüssen (insbesondere Kanada (für nicht öffentliche Organisationen, die dem kanadischen Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten und elektronischer Dokumente unterliegen) und Argentinien) und in In jedem Fall wird dadurch anerkannt, dass die Übermittlung ein im Sinne des europäischen Datenschutzrechts angemessenes Datenschutzniveau bietet (siehe Art. 45 Datenschutz-Grundverordnung – „DSGVO“).

Andere Empfänger können sich in Ländern befinden, die aus Sicht des europäischen Datenschutzrechts kein angemessenes Schutzniveau bieten (insbesondere die USA). Wir werden alle erforderlichen Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Übertragungen aus dem EWR gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen angemessen geschützt sind. Bei Übermittlungen in Länder, die kein angemessenes Datenschutzniveau bieten, werden wir die Übermittlung auf geeignete Garantien stützen, wie z. B. Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission oder einer Aufsichtsbehörde (Art. 46(2)(c) oder (d) DSGVO), genehmigte Verhaltenskodizes zusammen mit verbindlichen und durchsetzbaren Verpflichtungen des Empfängers (Art. 46 Abs. 2 lit. e DSGVO) oder genehmigte Zertifizierungsmechanismen zusammen mit verbindlichen und durchsetzbaren Verpflichtungen des Empfängers (Art. 46 .) (2)(f) DSGVO). Sie können eine Kopie dieser angemessenen Sicherheitsvorkehrungen anfordern, indem Sie uns wie oben im Abschnitt Kontaktaufnahme beschrieben kontaktieren.

Cookies

Wir verwenden „Cookies“, eine kleine Textdatei, die auf Ihr Gerät übertragen wird, zusammen mit ähnlichen Technologien (z. B. Internet-Tag-Technologien, Web-Beacons und eingebettete Skripte), um Ihnen eine bessere, personalisiertere Benutzererfahrung zu bieten. Um mehr darüber zu erfahren, wie wir Cookies verwenden und um Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, bitte klicken Sie hier.

"Nicht verfolgen" -Signale

Einige Internetbrowser enthalten eine „Do Not Track“-Funktion, die den von Ihnen besuchten Websites signalisiert, dass Sie nicht möchten, dass Ihre Online-Aktivitäten verfolgt werden. Da es keine einheitliche Art und Weise gibt, wie Browser das „Do Not Track“-Signal übermitteln, interpretieren, reagieren oder ändern unsere Websites derzeit nicht ihre Praktiken, wenn sie „Do Not Track“-Signale empfangen.  
 

Google reCAPTCHA

Wir verwenden Google reCAPTCHA, einen kostenlosen Dienst, der Websites vor Spam und Missbrauch schützt, indem fortschrittliche Techniken zur Risikoanalyse verwendet werden, um Menschen und Bots voneinander zu unterscheiden. Google reCAPTCHA funktioniert je nach bereitgestellter Version unterschiedlich. Beispielsweise werden Sie möglicherweise aufgefordert, ein Kästchen anzukreuzen, das anzeigt, dass Sie kein Roboter sind, oder Google reCAPTCHA kann missbräuchlichen Datenverkehr ohne Benutzerinteraktion erkennen. Google reCAPTCHA funktioniert, indem bestimmte Arten von Informationen an Google übermittelt werden, wie beispielsweise Referrer-URL, IP-Adresse, Besucherverhalten, Betriebssysteminformationen, Browser und Dauer des Besuchs, Cookies und Mausbewegungen. Ihre Nutzung von Google reCAPTCHA unterliegt den Bestimmungen von Google Datenschutzbestimmungen und der Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA und seiner Funktionsweise sind verfügbar hier..

 

Personenbezogene Daten, die an Dritte weitergegeben werden

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur an Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen außerhalb von Sinocare wie unten beschrieben.

· Empfänger innerhalb Sinocare und Dritte. Wir können Ihre personenbezogenen Daten mit . teilen Sinocare's verbundene Unternehmen und andere Unternehmen weltweit, einschließlich unserer unabhängigen Händler, Hersteller und Lieferanten, damit diese Unternehmen Sie bezüglich ihrer Produkte, Dienstleistungen oder anderen Angebote kontaktieren können, die für Sie von Interesse sein könnten. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an bestimmte Geschäftspartner weitergeben. Abhängig von den Kategorien personenbezogener Daten und den Zwecken, für die die personenbezogenen Daten erhoben wurden, können verschiedene Unternehmen und die internen Abteilungen dieser Unternehmen Ihre personenbezogenen Daten erhalten. Beispielsweise kann unsere IT-Abteilung Zugriff auf Ihre Kontodaten haben und unsere Marketing- und Vertriebsabteilungen möglicherweise Zugriff auf Ihre Kontodaten oder Daten in Bezug auf Produktbestellungen. Darüber hinaus können andere Abteilungen innerhalb Sinocare kann bei Bedarf Zugriff auf bestimmte personenbezogene Daten über Sie haben, z. B. die Rechts- und Compliance-Abteilung, die Finanzabteilung oder die interne Revision. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für nicht verbundene Websites Dritter oder andere Websites, die nicht auf diese Datenschutzerklärung verweisen.

· Dienstleistungsanbieter . Wir können Ihre personenbezogenen Daten an verbundene und nicht verbundene Unternehmen weitergeben, die in unserem Auftrag Aufgaben im Zusammenhang mit unserem Geschäft ausführen. Zu diesen Aufgaben gehören die Verarbeitung von Zahlungen, die Ausführung von Bestellungen, die Lieferung von Paketen, Standortdienste, die Analyse von Nutzungsdaten von Websites oder mobilen Anwendungen, Kundenservice, elektronische und postalische Postdienste, Verwaltung von Wettbewerben/Umfragen/Gewinnspielen, Marketingdienste, Social Commerce und Mediendienste (z. Bewertungen, Rezensionen, Foren) und die Berechnung, Verwaltung und Meldung der Umsatzsteuer. Drittanbieter erhalten Ihre personenbezogenen Daten, soweit dies zur Erfüllung ihrer Aufgaben erforderlich ist, und wir weisen sie an, Ihre personenbezogenen Daten nicht für andere Zwecke zu verwenden.

· Wie gesetzlich vorgeschrieben oder angemessen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten wie nach geltendem Recht zulässig verwenden und offenlegen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:

Nach geltendem Recht, einschließlich Gesetzen außerhalb Ihres Wohnsitzlandes, um rechtliche Verfahren einzuhalten und auf Anfragen von öffentlichen und Regierungsbehörden, einschließlich öffentlicher und Regierungsbehörden außerhalb Ihres Wohnsitzlandes, zu reagieren;

Um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen, einschließlich Untersuchungen möglicher Verstöße gegen diese;

Um Betrug, Sicherheits- oder technische Probleme zu erkennen, zu verhindern oder anderweitig zu beheben; und

Um unseren Betrieb oder den unserer verbundenen Unternehmen zu schützen; um unsere Rechte, Privatsphäre, Sicherheit oder unser Eigentum und/oder die unserer verbundenen Unternehmen, Sie oder andere zu schützen; und um es uns zu ermöglichen, verfügbare Rechtsbehelfe zu verfolgen oder die Schäden, die wir erleiden könnten, zu begrenzen.

· Business Transfers. Während wir unser Geschäft weiterentwickeln, können wir Marken, Geschäfte, Tochtergesellschaften oder Geschäftseinheiten verkaufen oder kaufen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten bei solchen Transaktionen an Dritte weitergeben und/oder übertragen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Umstrukturierungen, Fusionen, Verkäufe, Joint Ventures, Abtretungen, Übertragungen oder andere Verfügungen unseres gesamten oder eines Teils unseres Geschäfts, unserer Marken, verbundenen Unternehmen , Tochtergesellschaften oder sonstige Vermögenswerte). Kundeninformationen gehören im Allgemeinen zu den übertragenen Geschäftsvermögenswerten, unterliegen jedoch weiterhin allen zuvor geltenden Datenschutzhinweisen.

Wir können aggregierte Daten, die anonymisiert wurden (damit Sie nicht identifiziert werden), an Dritte – wie Publisher, Werbetreibende oder verbundene Websites – weitergeben und diese Daten öffentlich zugänglich machen. Beispielsweise können wir Informationen öffentlich teilen, um Trends zur allgemeinen Nutzung unserer Dienstleistungen oder Produkte aufzuzeigen.

 

Öffentliche Foren

Unsere Websites können öffentlich zugängliche Blogs, Message Boards oder Community-Foren anbieten. Sie sollten sich bewusst sein, dass alle Informationen, die Sie in diesen Bereichen bereitstellen, von anderen, die darauf zugreifen, gelesen, gesammelt und verwendet werden können.

 

Links zu sozialen Netzwerken und anderen Websites von Drittanbietern

Unsere Dienste können Links zu sozialen Netzwerken und anderen Websites und mobilen Anwendungen enthalten, die von Dritten betrieben und kontrolliert werden. Obwohl wir versuchen, nur auf Websites zu verlinken, die unsere hohen Standards und unseren Respekt für den Datenschutz teilen, übernehmen wir keine Verantwortung für den Inhalt oder die Datenschutzpraktiken anderer Websites. Sofern nicht anders angegeben, werden alle personenbezogenen Daten, die Sie einer solchen Drittanbieter-Website zur Verfügung stellen, von dieser und nicht von uns erhoben und unterliegen der Datenschutzrichtlinie dieser Partei (falls vorhanden) und nicht dieser Datenschutzerklärung. In einer solchen Situation haben wir keine Kontrolle über die Verwendung der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten durch diese Partei und sind nicht dafür verantwortlich.

 

Kinder

In Übereinstimmung mit dem Children's Online Privacy Protection Act, 15 USC, §§ 6501-06 und 16 CFR, §§ 312.1-312.12, erlaubt unsere Website nicht, dass Kinder unter 13 Jahren Benutzer werden, und wir sammeln nicht absichtlich Informationen von Kindern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie, dass Sie mindestens 13 Jahre alt sind.

 

Ihre Wahlmöglichkeiten und Rechte

Wenn Sie sich in bestimmten geografischen Gebieten befinden oder dort ansässig sind, haben Sie möglicherweise eine Reihe von Rechten in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, wie unten beschrieben.

Einwohner von Südafrika

Siehe Anhang externe Datenschutzerklärung und der Zugang zum Informationshandbuch gilt für Südafrika.

Einwohner des EWR

Falls Sie sich beim Zugriff auf die Dienste im EWR befinden oder sich der Datenverantwortliche, wie oben im Abschnitt Übersicht näher beschrieben, im EWR befindet, gilt Folgendes:

Wenn Sie Ihre Einwilligung in eine bestimmte Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten (insbesondere in Bezug auf den Erhalt von Direktmarketing-Mitteilungen per E-Mail, SMS/MMS, Fax und Telefon – soweit zutreffend) erklärt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen Zeit mit Wirkung für die Zukunft. Darüber hinaus können Sie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Marketingzwecke widersprechen.

Bitte beachten Sie, dass die oben genannten Rechte im Rahmen des geltenden Datenschutzrechts geändert werden können. Nachfolgend finden Sie weitere Informationen zu Ihren Rechten, soweit die DSGVO Anwendung findet (zur Klarstellung gilt Folgendes nur, wenn Sie sich beim Zugriff auf die Dienste im EWR befinden oder sich der Verantwortliche wie oben im Abschnitt Übersicht näher beschrieben befindet im EWR):

(i) Recht, Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu verlangen

Sie haben ggf. das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden oder nicht, und, falls dies der Fall ist, Zugang zu den personenbezogenen Daten zu verlangen. Diese Zugangsinformationen beinhalten die Zwecke der Verarbeitung, die betroffenen Kategorien personenbezogener Daten und die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder werden.

Sie haben möglicherweise das Recht, eine Kopie der verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten. Für weitere von Ihnen angeforderte Kopien können wir eine angemessene Gebühr basierend auf den Verwaltungskosten berechnen.

(ii) Recht auf Berichtigung

Sie haben möglicherweise das Recht, von uns die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Abhängig von den Zwecken der Verarbeitung haben Sie möglicherweise das Recht, unvollständige personenbezogene Daten vervollständigen zu lassen, einschließlich einer ergänzenden Erklärung.

(iii) Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden)

Unter bestimmten Umständen haben Sie möglicherweise das Recht, von uns die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, und wir können verpflichtet sein, diese personenbezogenen Daten zu löschen.

(iv) Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen

Unter bestimmten Umständen haben Sie möglicherweise das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. In diesem Fall werden die jeweiligen Daten gekennzeichnet und dürfen von uns nur zu bestimmten Zwecken verarbeitet werden.

(v) Recht auf Datenübertragbarkeit

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben möglicherweise das Recht, diese Daten ungehindert an eine andere Stelle zu übermitteln von uns.

(vi) Widerspruchsrecht

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen, und wir können aufgefordert werden, Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zu verarbeiten. Ein solches Widerspruchsrecht kann insbesondere bestehen, wenn Sinocare sammelt und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten zu Profilierungszwecken, um Ihre Geschäftsinteressen besser zu verstehen Sinocare's Produkte und Dienstleistungen. Darüber hinaus können Sie der Verwendung Ihrer Daten für Direktmarketingzwecke widersprechen. Wenn Sie ein Widerspruchsrecht haben und dieses Recht ausüben, werden Ihre personenbezogenen Daten von uns nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet. Um dieses Recht auszuüben, kontaktieren Sie uns bitte wie oben im Abschnitt Kontakt mit uns angegeben. Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen, jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und uns zu widersprechen kann verlangt werden, Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zu verarbeiten. Ein solches Widerspruchsrecht kann insbesondere bestehen, wenn Sinocare sammelt und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten zu Profilierungszwecken, um Ihre Geschäftsinteressen besser zu verstehen Sinocare's Produkte und Dienstleistungen. Darüber hinaus können Sie der Verwendung Ihrer Daten für Direktmarketingzwecke widersprechen. Wenn Sie ein Widerspruchsrecht haben und dieses Recht ausüben, werden Ihre personenbezogenen Daten von uns nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet. Um dieses Recht auszuüben, kontaktieren Sie uns bitte wie oben im Abschnitt Kontaktaufnahme angegeben.

Ein solches Widerspruchsrecht kann jedoch insbesondere dann nicht bestehen, wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen oder zur Erfüllung eines bereits geschlossenen Vertrages erforderlich ist.

Falls Sie uns Ihre Einwilligung für Direktmarketingzwecke erteilt haben (z. B. wenn Sie unseren Newsletter aktiv abonniert haben), können Sie Ihre Einwilligung wie oben in diesem Abschnitt beschrieben widerrufen.

(vii) Sonstige Rechte im Zusammenhang mit automatisierter Entscheidungsfindung

Darüber hinaus haben Sie unter bestimmten Umständen im Hinblick auf automatisierte Einzelentscheidungen das Recht, eine menschliche Intervention zu erwirken, Ihren Standpunkt darzulegen und die Entscheidung anzufechten.

Ihnen steht ggf. auch ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu. Sie können dieses Recht insbesondere bei einer Aufsichtsbehörde in dem EWR-Mitgliedstaat Ihres üblichen Aufenthaltsortes, Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen.

 

Wie lange wir Ihre Daten behalten

Ihre personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie es erforderlich ist, um Ihnen die angeforderten Dienstleistungen und Produkte bereitzustellen. Sobald Sie Ihre Beziehung zu uns beendet haben, werden wir Ihre personenbezogenen Daten entweder löschen oder Ihre personenbezogenen Daten anonymisieren, es sei denn, es gelten gesetzliche Aufbewahrungspflichten (z. B. für Steuerzwecke). Wir können Ihre Kontaktdaten und Interessen an unseren Produkten oder Dienstleistungen für einen längeren Zeitraum speichern, wenn Sie uns erlaubt haben, Ihnen Marketingmaterial zuzusenden. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch nach Beendigung des Vertragsverhältnisses aufbewahren, wenn Ihre personenbezogenen Daten erforderlich sind, um andere anwendbare Gesetze einzuhalten oder wenn wir Ihre personenbezogenen Daten benötigen, um einen Rechtsanspruch zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen, nur auf Basis des Bedarfs . Soweit möglich, werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach Beendigung des Vertragsverhältnisses für diese begrenzten Zwecke einschränken.

 

Einwohner von Nevada

Das Gesetz von Nevada erlaubt es Einwohnern von Nevada, den Verkauf bestimmter Arten von personenbezogenen Daten abzulehnen. Vorbehaltlich einiger Ausnahmen definiert das Gesetz von Nevada „Verkauf“ als den Austausch bestimmter Arten von personenbezogenen Daten gegen eine geldwerte Gegenleistung an eine Person, damit diese die Daten an weitere Personen lizenzieren oder verkaufen kann. Wir verkaufen derzeit keine personenbezogenen Daten im Sinne des Gesetzes von Nevada. Wenn Sie jedoch in Nevada ansässig sind, können Sie dennoch einen verifizierten Antrag auf Abmeldung vom Verkauf einreichen. Wir werden Ihre Anweisungen aufzeichnen und sie in Zukunft berücksichtigen, wenn sich unsere Richtlinie ändert. Opt-out-Anfragen können gesendet werden an:  [E-Mail geschützt].

Einwohner von Kalifornien

Das California Consumer Privacy Act, Cal. Zivil. Kodex § 1798.100 ff. („CCPA“), erfordert, dass wir Einwohnern Kaliforniens eine Datenschutzerklärung zur Verfügung stellen, die eine umfassende Beschreibung unserer Online- und Offline-Praktiken in Bezug auf die Erhebung, Verwendung, Offenlegung und den Verkauf personenbezogener Daten sowie der Rechte der Einwohner Kaliforniens in Bezug auf ihre persönlichen Daten enthält Information. Dieser Abschnitt der Datenschutzerklärung ist ausschließlich für in Kalifornien ansässige Personen bestimmt und gilt nur für diese. Wenn Sie kein Einwohner Kaliforniens sind, gilt dies nicht für Sie und Sie sollten sich nicht darauf verlassen.

Der CCPA definiert „personenbezogene Daten“ als Informationen, die einen bestimmten Einwohner oder Haushalt in Kalifornien identifizieren, sich auf ihn beziehen, beschreiben, vernünftigerweise direkt oder indirekt mit ihm in Verbindung gebracht werden können oder vernünftigerweise mit ihm in Verbindung gebracht werden könnten. Personenbezogene Daten umfassen keine öffentlich zugänglichen, anonymisierten oder aggregierten Informationen. Für die Zwecke dieses Abschnitts für Einwohner Kaliforniens werden wir diese Informationen als „personenbezogene Daten“ bezeichnen.

Der CCPA enthält eine für uns relevante Ausnahme. Einige der nachfolgend erläuterten Datenschutzrechte des CCPA gelten nicht für personenbezogene Daten, die in einem Business-to-Business-Kontext erfasst werden. Dies sind Informationen, die eine schriftliche oder mündliche Kommunikation oder eine Transaktion zwischen uns und einem Verbraucher widerspiegeln, wenn der Verbraucher als Angestellter, Eigentümer, Direktor, leitender Angestellter oder Auftragnehmer einer anderen juristischen Person handelt und wenn die Kommunikation oder Transaktion ausschließlich im Zusammenhang mit wir eine Due Diligence in Bezug auf oder die Bereitstellung oder den Erhalt eines Produkts oder einer Dienstleistung an oder von einem solchen Unternehmen durchführen.

(i) Recht auf Informationen über gesammelte, offengelegte oder verkaufte personenbezogene Daten

Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, haben Sie das Recht, von uns die Offenlegung der von uns über Sie erfassten personenbezogenen Daten zu verlangen. Dieses Recht umfasst das Recht, einen oder alle der folgenden Punkte zu verlangen:

· Bestimmte personenbezogene Daten, die wir über Sie gesammelt haben;

· Kategorien personenbezogener Daten, die wir über Sie gesammelt haben;

· Kategorien von Quellen, aus denen die personenbezogenen Daten erhoben wurden;

· Kategorien personenbezogener Daten, die wir (sofern zutreffend) über Sie verkauft oder zu geschäftlichen Zwecken offengelegt haben;

· Kategorien von Dritten, an die die personenbezogenen Daten (sofern zutreffend) verkauft oder zu Geschäftszwecken offengelegt wurden; und

· Der geschäftliche oder kommerzielle Zweck für die Erhebung oder gegebenenfalls den Verkauf personenbezogener Daten.

        Sammlung persönlicher Informationen

Wir erheben derzeit und haben in den 12 Monaten vor dem Datum der „letzten Überarbeitung“ dieser Datenschutzerklärung die folgenden Kategorien personenbezogener Daten über Einwohner Kaliforniens direkt von ihnen und von Datenhändlern, Regierungsbehörden, Geschäftspartnern und verbundenen Unternehmen erfasst:

· Identifikatoren (Name, Postanschrift, Internetprotokoll-Adresse, E-Mail-Adresse, Kontoname)

· Eindeutige persönliche Kennungen (Cookies, Beacons, Pixel-Tags, mobile Werbekennungen oder andere ähnliche Technologien; Kundennummer, eindeutiges Pseudonym oder Benutzeralias; Telefonnummern oder andere Formen dauerhafter oder wahrscheinlicher Kennungen, die verwendet werden können, um einen bestimmten Verbraucher zu identifizieren oder Gerät)

· Telefonnummer

· Kredit- und Debitkartennummer

· Sonstige Finanzinformationen (z. B. Haushaltseinkommen, Steuerbefreiungsnummer)

· Alle Informationen im Antrags- und Anspruchsverlauf des Verbrauchers, einschließlich Einspruchsaufzeichnungen, wenn Informationen mit Verbrauchern oder Haushalten verknüpft oder vernünftigerweise mit Verbrauchern oder Haushalten verknüpft werden können, auch über das Gerät, durch Unternehmen oder Dienstanbieter

· Informationen zu Internet- oder anderen elektronischen Netzwerkaktivitäten (Browserverlauf und Informationen zur Interaktion des Verbrauchers mit Website, Anwendung oder Werbung)

· Geolocation-Daten

· Kommerzielle Informationen (Aufzeichnungen über persönliches Eigentum, gekaufte, erworbene oder in Betracht gezogene Produkte oder Dienstleistungen; andere Kauf- oder Konsumgeschichten oder -tendenzen)

· Ausbildungsinformationen

· Berufliche oder berufsbezogene Informationen

· Merkmale geschützter Klassifikationen nach kalifornischem oder Bundesrecht (z. B. Geschlecht und Familienstand)

· Schlussfolgerungen aus den obigen Informationen, um ein Profil über einen Verbraucher zu erstellen, das die Vorlieben, Eigenschaften, psychologischen Trends, Veranlagungen, das Verhalten, die Einstellungen, die Intelligenz, die Fähigkeiten und die Fähigkeiten des Verbrauchers widerspiegelt 

Zusätzlich zu den oben im Abschnitt „Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden“ genannten Zwecken erheben und sammeln und verkaufen wir derzeit die oben genannten Kategorien personenbezogener Daten für die folgenden geschäftlichen oder kommerziellen Zwecke:

· Auditing im Zusammenhang mit einer aktuellen Interaktion mit dem Verbraucher und einer gleichzeitigen Transaktion, einschließlich, aber nicht beschränkt auf das Zählen von Anzeigenimpressionen für einzelne Besucher

· Erkennen von Sicherheitsvorfällen, Schutz vor böswilligen, betrügerischen, betrügerischen oder illegalen Aktivitäten und strafrechtliche Verfolgung der für diese Aktivitäten Verantwortlichen

· Debugging, um Fehler zu erkennen und zu beheben, die die vorhandene beabsichtigte Funktionalität beeinträchtigen

· Erbringung von Dienstleistungen, einschließlich Führung oder Wartung von Konten, Bereitstellung von Kundenservice, Verarbeitung oder Ausführung von Bestellungen und Transaktionen, Überprüfung von Kundeninformationen, Verarbeitung von Zahlungen, Bereitstellung von Finanzierungen, Bereitstellung von Werbe- oder Marketingdiensten, Bereitstellung von Analysediensten oder Bereitstellung ähnlicher Dienste

· Durchführung interner Forschung zur technologischen Entwicklung und Demonstration

· Durchführung von Aktivitäten zur Überprüfung oder Aufrechterhaltung der Qualität oder Sicherheit eines Dienstes oder Geräts, der im Besitz von uns ist, für uns hergestellt, hergestellt oder von uns kontrolliert wird, und um den Dienst oder das Gerät zu verbessern, aufzurüsten oder zu verbessern

· Förderung der kommerziellen oder wirtschaftlichen Interessen einer Person, z. ein Handelsgeschäft

          Offenlegung oder Verkauf von personenbezogenen Daten

Die folgende Tabelle zeigt die Kategorien personenbezogener Daten, die wir in den 12 Monaten vor dem Datum der „letzten Überarbeitung“ dieser Datenschutzerklärung für geschäftliche Zwecke an Dienstleister weitergegeben oder an Dritte verkauft haben, sowie für jede Kategorie die Kategorie der Dienstleister oder Dritte, an die die personenbezogenen Daten verkauft oder weitergegeben wurden:

Kategorie der persönlichen Informationen

Kategorie der Dienstleister

Kategorie von Dritten

Name

· Geschäftspartner / verbundene Unternehmen

· Anbieter von Datenanalysen

· Externe Marketingeinheit

· Soziale Netzwerke

· Werbenetzwerke

Kontobezeichnung

· Geschäftspartner / verbundene Unternehmen

· Anbieter von Datenanalysen

· Strafverfolgung / rechtliche Anfragen

· Externe Marketingeinheit

· Soziale Netzwerke

· Werbenetzwerke

E-Mail-Adresse

· Geschäftspartner / verbundene Unternehmen

· Strafverfolgung / rechtliche Anfragen

· Externe Marketingeinheit

Anschrift

· Geschäftspartner / verbundene Unternehmen

· Anbieter von Datenanalysen

· Externe Marketingeinheit

Telefonnummer

· Geschäftspartner / verbundene Unternehmen


Berufliche oder berufsbezogene Informationen

· Geschäftspartner / verbundene Unternehmen

· Strafverfolgung / rechtliche Anfragen

· Externe Marketingeinheit

· Soziale Netzwerke 

Aufzeichnungen über gekaufte, erworbene oder in Betracht gezogene Produkte oder Dienstleistungen

· Geschäftspartner / verbundene Unternehmen

· Externe Marketingeinheit

· Soziale Netzwerke

· Werbenetzwerke

Geolokalisierungsdaten

· Anbieter von Datenanalysen

· Externe Marketingeinheit

· Soziale Netzwerke

· Werbenetzwerke

Cookies, Beacons, Pixel-Tags, mobile Anzeigenkennungen oder andere ähnliche Technologien

· Anbieter von Datenanalysen

· Externe Marketingeinheit

· Soziale Netzwerke

· Werbenetzwerke

Ausbildungsinformationen

· Anbieter von Datenanalysen

· Externe Marketingeinheit

· Soziale Netzwerke

Geschützte Klassifikationen (z. B. Geschlecht und Familienstand)

· Marketing-Agentur


Schlussfolgerungen aus den obigen Informationen, um ein Profil über den Verbraucher zu erstellen, das die Vorlieben, Eigenschaften, psychologischen Trends, Veranlagungen, das Verhalten, die Einstellungen, die Intelligenz, die Fähigkeiten und die Fähigkeiten des Verbrauchers widerspiegelt


· Externe Marketingeinheit

· Soziale Netzwerke

· Werbenetzwerke

Kauf oder Konsum von Geschichten oder Tendenzen


· Externe Marketingeinheit

· Soziale Netzwerke

· Werbenetzwerke

 

 

Wir sammeln oder verkaufen wissentlich keine personenbezogenen Daten von Minderjährigen unter 16 Jahren. 

(ii) Recht, die Löschung personenbezogener Daten zu verlangen 

Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, haben Sie das Recht zu verlangen, dass wir die von uns erfassten personenbezogenen Daten über Sie löschen. Gemäß dem CCPA sind wir jedoch nicht verpflichtet, einer Aufforderung zur Löschung nachzukommen, wenn es für uns erforderlich ist, die personenbezogenen Daten aufzubewahren, um beispielsweise eine Transaktion abzuschließen, Sicherheitsvorfälle aufzudecken, einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen oder anderweitig die personenbezogenen Daten intern auf rechtmäßige Weise verwenden, die mit dem Kontext vereinbar ist, in dem Sie die Informationen bereitgestellt haben.

(iii) Recht, den Verkauf personenbezogener Daten abzulehnen

Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, haben Sie das Recht, uns anzuweisen, den Verkauf Ihrer personenbezogenen Daten einzustellen.

Der CCPA definiert „Verkaufen“ als Verkauf, Vermietung, Freigabe, Offenlegung, Verbreitung, Bereitstellung, Übertragung oder anderweitige mündliche, schriftliche oder elektronische oder andere Kommunikation von personenbezogenen Daten eines in Kalifornien ansässigen Unternehmens an ein anderes Unternehmen oder einen Dritten für monetäre oder andere wertvolle Gegenleistungen.

Um unsere Verwendung von Werbe-Cookies von Drittanbietern abzulehnen, lesen Sie bitte den Abschnitt Cookies oben. Sie können einen Antrag auf Abmeldung vom Verkauf stellen, indem Sie auf diesen Link klicken: „Meine persönlichen Daten nicht verkaufen.“ Sie können auch eine Anfrage stellen, indem Sie uns anrufen unter +86 175 0843 8176.

Wenn Sie sich stattdessen von unseren Marketingmitteilungen abmelden möchten, wählen Sie bitte den Abmeldelink in der Fußzeile unserer E-Mail-Mitteilung oder senden Sie uns eine E-Mail an
[E-Mail geschützt]

(iv) Recht auf Nichtdiskriminierung bei der Ausübung der Datenschutzrechte eines kalifornischen Einwohners

Wir werden Einwohner Kaliforniens nicht diskriminieren, wenn sie eines der Rechte ausüben, die im CCPA vorgesehen sind, wie in diesem Abschnitt Einwohner Kaliforniens beschrieben. Daher werden wir diesem Einwohner Kaliforniens keine Waren oder Dienstleistungen verweigern; unterschiedliche Preise oder Tarife für Waren oder Dienstleistungen verlangen, auch durch die Nutzung von Rabatten oder anderen Vorteilen oder die Verhängung von Strafen; dem Einwohner Kaliforniens ein anderes Niveau oder eine andere Qualität von Waren oder Dienstleistungen bereitzustellen; oder vorschlagen, dass der Einwohner Kaliforniens einen anderen Preis oder Satz für Waren oder Dienstleistungen oder ein anderes Niveau oder eine andere Qualität von Waren oder Dienstleistungen erhält. Wir sind jedoch berechtigt, einem kalifornischen Einwohner einen anderen Preis oder Satz zu berechnen oder ein anderes Niveau oder eine andere Qualität von Waren oder Dienstleistungen anzubieten, wenn diese Differenz in angemessenem Zusammenhang mit dem Wert steht, den uns die Daten der Person liefern.

So stellen Sie einen Antrag auf Kenntnisnahme oder Löschung

Sie können eine Anfrage zur Kenntnisnahme oder Löschung stellen, indem Sie uns unter +86 175 0843 8176 anrufen.

Unser Verfahren zur Überprüfung einer Anfrage zur Kenntnisnahme oder Löschung

Wenn wir feststellen, dass Ihre Anfrage einer Ausnahme oder Ausnahme unterliegt, werden wir Sie über unsere Entscheidung informieren. Wenn wir feststellen, dass Ihre Anfrage keiner Ausnahme oder Ausnahme unterliegt, werden wir Ihrer Anfrage nach Überprüfung Ihrer Identität und, soweit zutreffend, der Identität des kalifornischen Einwohners, in dessen Namen Sie diese Anfrage stellen, nachkommen.

Wir werden Ihre Identität entweder mit „angemessenem Maß an Sicherheit“ oder mit „angemessen hohem Maß an Sicherheit“ überprüfen, abhängig von der Sensibilität der personenbezogenen Daten und dem Risiko, Ihnen durch unbefugte Offenlegung oder Löschung Schaden zuzufügen.

Bei Anfragen zum Zugriff auf Kategorien personenbezogener Daten und bei Anfragen zur Löschung personenbezogener Daten, die nicht sensibel sind und kein Risiko von Schäden durch unbefugtes Löschen darstellen, werden wir Ihre Identität mit einem „angemessenen Grad an Sicherheit“ überprüfen, indem wir mindestens zwei Daten überprüfen Punkte, die Sie uns zuvor zur Verfügung gestellt haben und die wir zum Zwecke der Identitätsprüfung als zuverlässig eingestuft haben.

Bei Anfragen zum Zugriff auf bestimmte personenbezogene Daten oder bei Anfragen zur Löschung von sensiblen personenbezogenen Daten, die durch unbefugtes Löschen ein Schadensrisiko darstellen, überprüfen wir Ihre Identität mit einem „angemessen hohen Maß an Sicherheit“, indem wir mindestens drei Personenbezogene Daten, die uns zuvor zur Verfügung gestellt wurden und die wir zum Zwecke der Identitätsprüfung als zuverlässig eingestuft haben. Darüber hinaus müssen Sie unter Androhung eines Meineides eine unterschriebene Erklärung abgeben, in der Sie bestätigen, dass Sie die Person sind, deren personenbezogene Daten angefordert werden.

Verifizierungsverfahren

Wenn Sie eine Anfrage im Namen eines Einwohners Kaliforniens einreichen, reichen Sie die Anfrage bitte über eine der oben beschriebenen Methoden ein. Nach dem Einreichen des Antrags benötigen wir zusätzliche Informationen, um Ihre Befugnis zu überprüfen, im Namen des in Kalifornien ansässigen Bürgers zu handeln.

Erleuchte das Lichtgesetz   

Wir können personenbezogene Daten an Dritte weitergeben, damit diese ihre Produkte und Dienstleistungen direkt an Sie vermarkten können. Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, können Sie gemäß § 1798.83 des kalifornischen Zivilgesetzbuchs Informationen zu den im vorangegangenen Kalenderjahr offengelegten personenbezogenen Daten und zur Identität der Dritten anfordern. Um eine solche Anfrage zu stellen, senden Sie bitte eine E-Mail an [E-Mail geschützt] mit dem Betreff „Shine the Light Request“.

Zugänglichkeit

Wir verpflichten uns sicherzustellen, dass diese Datenschutzrichtlinie für Personen mit Behinderungen zugänglich ist. Wenn Sie auf diese Datenschutzrichtlinie in einem alternativen Format zugreifen möchten, kontaktieren Sie uns bitte wie oben im Abschnitt Kontakt mit uns angegeben.

Änderungen

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wir benachrichtigen Sie über solche Änderungen, einschließlich des Zeitpunkts ihres Inkrafttretens, indem wir das obige Datum „Letzte Überarbeitung“ aktualisieren oder wie es anderweitig nach geltendem Recht erforderlich ist.